Menü

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT vernetzen Bildungs- und Wachstumsregion Südhessen

Fortbildungsprogramm 2019/2020 veröffentlicht // „Digitalkompetenzen, Lernortkooperationen und Berufsorientierung in Schule stärken!“

15.08.2019

Darmstadt. Die Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Südhessen veröffentlichten zum Start des neuen Schuljahrs ihr 72-seitiges Fortbildungsprogramm 2019/2020. Mit über 30 Veranstaltungsangeboten und Betriebserkunden vernetzen die Arbeitskreise Verantwortliche aus Schule, Hochschule und Wirtschaft in der Wachstumsregion Südhessen.

„Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen und Transformationsprozessen. Getrieben durch die Digitalisierung sowie einem Wandel der Produktions- und Arbeitswelt, steht auch das Bildungssystem vor tiefgreifenden Veränderungen“, sagte Fabienne Bardonner von den Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT Südhessen. „Gleichzeitig steigt der Fachkräftebedarf bei den Unternehmen. Von Schülern und Lehrkräften wird nicht nur fachliches Wissen auf dem neuesten Stand verlangt, sondern auch fächerübergreifende Kompetenzen sowie die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen. Unsere Arbeitskreise geben hierauf mit ihren Fortbildungs- und Veranstaltungsangeboten Antworten und Impulse.“

Die Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT verstehen sich als Netzwerkpartner und Ideengeber an der Schnittstelle zwischen Schule, Ausbildung, Studium und Beruf. Lehrkräfte und Bildungseinrichtungen erhalten Einblick in innovative regionale Unternehmen und kommen mit Ausbildungsverantwortlichen in Kontakt. Schüler erhalten praxisnahen Einblick in die moderne Berufswelt. Unternehmen können frühzeitig mit den Auszubildenden und Fachkräften von morgen in Kontakt treten.

„Neben der Berufsorientierung ist das Themenfeld MINT wieder ein sehr wichtiger Baustein unseres Programms. In diesem Bereich ist der Fachkräftebedarf besonders hoch und wir möchten mit unseren Aktivitäten dabei unterstützen, Schüler schon früh für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern“, so Bardonner abschließend.

Die Teilnahme an den Fortbildungsangeboten der Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Südhessen ist kostenfrei. Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie Lehramtsstudierende aus Südhessen. Die Schülerworkshops richten sich an Schülerinnen und Schüler ebenfalls aus südhessischen Schulen.

Das neue Fortbildungsprogramm 2019/2020 ist in der Geschäftsstelle der Arbeitskreise kostenlos erhältlich sowie online abrufbar unter: https://www.uvsh.de/schulewirtschaft-2019-2020/

Das SCHULEWIRTSCHAFT-Netzwerk ist seit über 40 Jahren in der Region aktiv, fördert den Kompetenzerwerb im Bereich MINT und Gesellschaftspolitik, Lernortkooperationen sowie die regionale Berufs- und Studienorientierung.

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Ihre Ansprechpartnerin

Fabienne Bardonner, B.Sc.

Leiterin Kommunikation und Gesellschaftspolitik

06151 2985-42
fbardonner@remove.this.uvsh.de