Menü

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

1. Nacht der Ausbildung Bensheim bietet praxisnahe Einblicke in die Berufswelt der Zukunft

9 Bensheimer Unternehmen öffnen am 13. April 2018 von 17 – 22 Uhr ihre Türen // Online-Kommunikationskonzept gibt analoge und digitale Antworten zu Berufsorientierung und Ausbildungschancen

06.04.2018

Das Veranstaltungskonzept der 1. Nacht der Ausbildung Bensheim wurde von Reinhold Stämmler (UVSH), Jessica Burczyk (Hotel Tobbaccon), Jens Kampe (UVSH), Judith Both (Sanner GmbH) und Reinhard Pfeifer (Dentsply Sirona) (v.l.n.r.) bei einer Pressekonferenz am 06. April 2018 in Bensheim der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bensheim. Zum 1. Mal findet am Freitag, 13. April 2018 von 17 – 22 Uhr die
Nacht der Ausbildung Bensheim statt. Unter dem Motto „Entdecke deine Zukunft“ öffnen 9 Bensheimer Unternehmen für Schülerinnen und Schüler ihre Türen. Für den Transfer zwischen den einzelnen Unternehmen steht ein kostenloser Bus-Shuttle-Service zur Verfügung.

„Die Jugendlichen können sich erstmals in Bensheim einen Abend lang direkt in den Unternehmen über verschiedenste Ausbildungsberufe und duale Studiengänge informieren. Es besteht die Gelegenheit, Kontakt mit Azubis, dual Studierenden und Ausbildern aufzunehmen und Fragen rund um die Ausbildung im jeweiligen Betrieb zu klären. Der persönliche Austausch kann entscheidende Impulse setzen, damit sich junge Menschen gut informiert für eine passende Ausbildung entscheiden. Eine vernetzte Wirtschaft, ein steigender Fachkräftebedarf und fortschreitende Digitalisierung benötigen zukunftsorientierte Konzepte der Berufsorientierung. Aus diesem Grund bietet der Verband vor und während der Veranstaltung mit seiner Online-Kommunikationsplattform ‚Campus der Unternehmen‘ einen digitalen Zugang, für Informationen rund um Ausbildung, duale Studiengänge und betriebliche Entwicklungsperspektiven“, sagte Dirk Widuch, Geschäftsführer der Unternehmerverbände Südhessen.

Für Reinhard Pfeifer, Manager Vocational Training bei Dentsply Sirona in Bensheim, ist die duale Ausbildung wegweisend für die Karriere junger Menschen. Die Nacht der Ausbildung sei dafür eine ideale Informationsveranstaltung:
„Eine Berufsausbildung oder ein duales Studium sind zwei sehr gute Möglichkeiten, nach Beendigung der Schullaufbahn ein solides Fundament zu schaffen, auf dem die berufliche Zukunft aufgebaut werden kann. Um hierfür die ‚richtige‘ Entscheidung zu treffen, sollte man sich möglichst gut über den gewählten Weg informieren.
Die Nacht der Ausbildung Bensheim bietet hierfür eine sehr gute Gelegenheit, weil man an einem Abend in neun Bensheimer Betrieben bzw. Institutionen sich zum einen einen authentischen Eindruck der realen Ausbildungswelt vor Ort verschaffen kann und zum anderen mit Auszubildenden, Studierenden und Ausbildungsverantwortlichen im direkten Gespräch erfahren kann, ‚wie es wirklich läuft‘. Wir wünschen uns, dass möglichst viele diese einmalige Gelegenheit nutzen und somit optimal informiert eine gute Entscheidung für ihre berufliche Zukunft treffen können.“

„Bensheim ist ein attraktiver Wirtschafts- und Ausbildungsstandort mit vielen erfolgreichen Unternehmen. Die Nacht der Ausbildung Bensheim eröffnet Jugendlichen die Möglichkeit, sich exklusiv vor Ort zu Informieren. Wir sind stolz darauf, diese Aktion mit ins Leben gerufen zu haben und bieten an diesem Tag ein reichhaltiges und informatives Programm für alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie deren Familien. Bei Sanner stehen Azubis, Studierende und Ausbildungsverantwortliche als direkte Ansprechpartner zur Verfügung und beantworten Fragen zu Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen für das Zukunftsprodukt Kunststoff“, sagte Judith Both, Personalleiterin bei der Sanner GmbH, Bensheim-Auerbach.

„Im Rahmen der 1. Nacht der Ausbildung in Bensheim öffnen wir unsere Türen für alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Das Tobbaccon, 2015 eröffnet, ist ein modernes Business- und Tagungshotel, das über 111 modern ausgestattete Zimmer und drei Tagungsräume verfügt. Wir freuen uns über die Gelegenheit, jungen Menschen, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, direkt vor Ort einen spannenden Einblick in die Berufswelt der Hotellerie und Gastronomie zu ermöglichen. Sie können unseren Betrieb hautnah kennenlernen und sich mit Auszubildenden sowie Mitarbeitern des Tobbaccons über die vielfältigen Berufsfelder und die Ausbildung austauschen. Durch unsere Teilnahme an der Veranstaltung möchten wir junge Menschen für eine Ausbildung bei uns begeistern und sie bei der Berufsorientierung unterstützen und inspirieren“, sagte Jessica Burczyk, stellvertretende Hotelmanagerin des Hotel Tobbaccon in Bensheim.

„Mit rund 50 Berufen aus 9 verschiedenen Branchen informiert die 1. Nacht der Ausbildung Bensheim authentisch über die Berufswelt der Zukunft. In Darmstadt hat sich die Nacht der Ausbildung in den letzten Jahren zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Unser bewährtes Erfolgskonzept bieten wir nun erstmals in Bensheim an, um noch mehr Jugendliche in der Region zu informieren“, sagte Dirk Widuch, mit Blick auf die von den Unternehmerverbänden Südhessen initiierten Nächte der Ausbildung in der Region.


Die mitwirkenden Unternehmen sind:
Dentsply Sirona | Dr. F. Köhler Chemie GmbH | GGEW AG | Sanner GmbH | Stadt Bensheim | Sparkasse Bensheim | Herbert GmbH & Co | Jungheinrich Vertrieb Deutschland AG & Co. KG | Hotel Tobbaccon GmbH & Co. KG.

Die Kooperationspartner sind:
Bergsträßer Anzeiger | Agentur für Arbeit Darmstadt | Marketing- und Entwicklungs-Gesellschaft Bensheim mbH

Weitere Infos unter:

www.nachtderausbildung-bensheim.de  

www.campus-der-unternehmen.de

www.i-zubi.info


Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Ihr Ansprechpartner

Reinhold Stämmler

Bereichsleiter Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Gesellschaftspolitik

Diplom-Pädagoge

06151 2985-42
rstaemmler@remove.this.uvsh.de