Menü

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

EUROPÄISCHER GERICHTSHOF „LIVE“

Europäischer Gerichtshof,
Luxemburg

Die Rechtsordnung der Bundesrepublik Deutschland wird ganz maßgeblich, insbesondere auch im Arbeitsrecht, durch europäische Richtlinien und Verträge der Mitgliedsstaaten bestimmt.

Die Aufgabe des Gerichtshofs der Europäischen Union besteht seit seiner Errichtung im Jahr 1952 darin, „die Wahrung des Rechts bei der Auslegung und Anwendung“ der Verträge und Richtlinien zu sichern.

Zu dieser Aufgabe gehört, dass der Gerichtshof der Europäischen Union

  • die Rechtmäßigkeit der Handlungen der Organe der Europäischen Union überprüft,
  • darüber wacht, dass die Mitgliedstaaten den Verpflichtungen nachkommen, die sich aus den Verträgen ergeben,
  • auf Ersuchen nationaler Gerichte das Unionsrecht auslegt.


Der Gerichtshof in Luxemburg ist das Rechtsprechungsorgan der Europäischen Union und wacht im Zusammenwirken mit den Gerichten der Mitgliedsstaaten über die einheitliche Anwendung und Auslegung des Unionsrechts.

Der Besuch des Gerichtshofes umfasst die Teilnahme an einer mündlichen Verhandlung, Vorträge von Mitarbeitern des Gerichtshofs und ggfs. ein Zusammentreffen mit Mitgliedern des Organs.

Der genaue Termin wird in der Einladung bekannt gegeben.

Teilnehmerkreis

Vorstände und Geschäftsführer, Personalleiter, Mitarbeiter im Personalbereich

Referent/en

RAin Anke Blitz
N.N.


Zu Kalender hinzufügen