Fortbildungsprogramm 2018/2019
Südhessens innovatives Bildungsnetzwerk
Menü

„Informatik allgemeinbildend begreifen mit Abenteuer Informatik im Lernlabor Technik“

Wird verschoben

Ob an der TU Wien, Experiminta Frankfurt oder den 12 weiteren Standorten im deutschsprachigen Raum: Das Lernlabor „Abenteuer Informatik“ mit dem begleitenden, gleichnamigen Buch und den für Schulen kostenlos als Klassensatz bestellbaren Bastelbögen hat sich in der Bildungslandschaft fest etabliert. Durch die dauerhafte, für alle Schulen der Umgebung buchbare Installation am Schuldorf Bergstraße bieten wir Ihnen Möglichkeit, Themen wie Informatik und Digitalisierung in den allgemeinbildenden Unterricht aller Fächer zu integrieren, auch als Baustein für die Berufs- und Studienorientierung.

Im Praxisworkshop lernen Sie die Möglichkeiten kennen, wie Ihre Schüler im Lernlabor unterschiedliche Kompetenzen erkunden und wie Sie als Lehrperson dies unterstützen können, welche Handreichungen dazu der mit Unterstützung des Unternehmerverbands erstellte Leitfaden bieten kann. Ausgewählte Stationen aus den Bereichen Binärsystem, Informationscodierung, Algorithmik / Problemlösestrategien und Grenzen der Informatik können entsprechend der Wünsche der Teilnehmer vertieft werden.

Durch die Teilnahme am Tagesworkshop erhalten Sie das begehrte Basis-Zertifikat „Abenteuer Informatik“. Jede Klasse, die das Lernlabor besucht, muss von mindestens einer zertifizierten Lehrperson begleitet werden.

Termin:
Dienstag, 19. November 2019, 09:00 – 16:00 Uhr


Ort:
Schuldorf Bergstraße
Sandstraße, 64342 Seeheim-Jugenheim

Referent:
Studienrat Tobias Jördens, Gruppe Didaktik der Informatik, TU Darmstadt
abgeordnete Lehrkraft vom Schuldorf Bergstraße, Seeheim-Jugenheim

Bitte melden Sie sich bis spätestens 12.11.19 für die Veranstaltung an.

Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, bitten wir Sie um eine kurze Nachricht an die Geschäftsstelle der Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Südhessen (Tel: 06151-298528).

Teilnehmerkreis

Lehrkräfte aller Schulformen


Zu Kalender hinzufügen