Fortbildungsprogramm 2018/2019
Südhessens innovatives Bildungsnetzwerk
Menü

M+E-Wochen – InfoTrucks der Metall- und Elektroindustrie

Seit 28 Jahren besuchen die Infomobile der Metall- und Elektroindustrie im Rahmen der M+E-Wochen zahlreiche Schulen in Südhessen. Im Jahr 2016 wurden die „Infomobile“ durch zehn neue, hochmoderne Trucks ersetzt.

Diese Trucks bieten Schülern aus 8. und 9. Klassen die Möglichkeit, sich über die berufliche Vielfalt in Hessens größter Ausbildungsindustrie zu informieren.

Die Jugendlichen erleben die „Faszination Technik“ praxisnah und intuitiv. Sie können unter anderem eine computergesteuerte CNC-Fräsmaschine programmieren und ein Werkstück selbst fertigen. Ergänzt werden die Exponate durch interaktive Aufgaben und Hintergrundinformationen auf Tablets. Der „BerufeScout“ auf einem mannshohen Touchscreen-Monitor erklärt wichtige Inhalte zu M+E-Berufen. Er zeigt außerdem das aktuelle Ausbildungsangebot sowie freie Lehrstellen von Unternehmen in der Region.

Die zweite Fahrzeugebene bietet Raum für Berufskundeunterricht. Auf einem eigens dafür entwickelten 1,5 Quadratmeter großen Multitouchtable läuft eine animierte 3D-Software. Sie lädt bis zu sechs Besucher gleichzeitig auf eine interaktive Erkundungsreise durch ein virtuelles M+E-Unternehmen ein.

Ein erfahrenes pädagogisches Beraterteam unterstützt von Ausbildern und Azubis aus Betrieben der Region begleitet die Besucher im Info-Truck.

Besuchen Sie den InfoTruck im Netz unter
www.me-vermitteln.de/m-e-infotruck/derinfotruck.

Sollten Sie Interesse an einem Besuch des M+E-Infotrucks haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.