Fortbildungsprogramm 2018/2019
Südhessens innovatives Bildungsnetzwerk
Menü

Berufsorientierung – „Mobil und authentisch“

Nachwuchskampagne für duale Berufsausbildung in Südhessen

Die erfolgreiche Nachwuchskampagne „Mobil + Authentisch“ für duale Ausbildungsberufe geht im Schuljahr 2018/2019 in die zweite Runde.

Schüler aus Vorabgangsklassen werden von Auszubildenden über Inhalt und Tätigkeitsbereiche moderner Industrieberufe informiert. Zum Einsatz kommen dabei Fahrzeuge der teilnehmenden Unternehmen, an welchen die jeweiligen Fertigungsteile den Berufen der Auszubildenden zugeordnet und erklärt werden. Die Kampagne vermittelt auch das Zusammenspiel verschiedenster Berufe. Direkt auf dem Schulhof werden die Verbindungen zwischen den Berufen „begreifbar“ und dadurch die theoretische Berufsorientierung praxisorientiert ergänzt.

Kooperationspartner der Kampagne sind die Opel Automobile GmbH, die Continental Automotive GmbH, die Merck KGaA, die Autohaus J. Wiest & Söhne GmbH, Dentsply Sirona, Pirelli Deutschland GmbH sowie die IG Metall Verwaltungsstelle Darmstadt und die Unternehmerverbände Südhessen.

Seit Sommer 2017 konnten bereits über 250 Schüler an südhessischen Schulen erreicht werden. | Foto: Alexander Heimann