Fortbildungsprogramm 2017/2018
Südhessens innovatives Bildungsnetzwerk
Menü

Dual studieren an der Hochschule Darmstadt unter der Dachmarke „Duales Studium Hessen“

In Hessen vereinen sich derzeit ca. 15 Bildungsanbieter unter der Dachmarke „Duales Studium Hessen“, die durch die Entwicklung übergreifender Qualitätskriterien bezüglich des dualen Studiums in Deutschland eine führende Rolle spielt. Unter der Dachmarke haben sich drei hessische Ministerien (Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und das Hessische Kultusministerium) mit beteiligten Bildungsanbietern vernetzt, um gemeinsam zu entwickeln, was das duale Studium in Hessen bieten kann.

Duales Studium steht bundesweit für die Verzahnung von beruflicher Praxis mit akademischen Inhalten. Die Dachmarke „Duales Studium Hessen“ bietet rahmengebende Sicherheit für das Studium rund um Vertragswesen und Praxisphasen. Studieninteressierte können sich darauf verlassen, dass die Qualität des Studiums und die Wertigkeit der Abschlüsse dem regulären Studium gleichbedeutend sind, Unternehmen finden in den beteiligten Hochschulen verlässliche Strukturen im dualen Studium.

Für Studierende bedeutet ein duales Studium neben hohem Praxisbezug auch finanzielle Unabhängigkeit. Die dualen Studiengänge der Hochschule Darmstadt (h_da) bieten beides zugleich: ein wissenschaftliches Studium und praktische Erfahrungen im Unternehmen. Gelerntes kann direkt in die Praxis umgesetzt werden. Studierende werden in Zusammenarbeit mit kooperierenden Unternehmen auf eine anspruchsvolle Berufstätigkeit vorbereitet und qualifizieren sich für Master-Studienprogramme, von denen sie an der h_da ebenfalls einige dual studieren können. Die dualen Studiengänge der h_da bieten im Bachelor- und Masterstudium eine akademische Ausbildung mit Zukunft.

Derzeit sind 18 der über 60 Studiengänge der h_da in den Fachbereichen Chemie- und Biotechnologie, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Maschinenbau und Kunststofftechnik, Mathematik und Naturwissenschaften sowie Wirtschaft dual studierbar. Die h_da setzt auf praxisintegrierte duale Studiengänge. Hier werden die vorlesungsfreien Zeiten und gegebenenfalls zusätzliche Praxisprojekte im Partnerunternehmen absolviert. Die Studienzeiten bleiben kompakt: Ein Bachelorabschluss kann in sechs oder sieben Semestern erreicht werden.

Unternehmen profitieren zweifach: Sie rekrutieren talentierte Nachwuchskräfte und können am Wissenstransfer partizipieren. Die Vernetzung von Wirtschaft und Hochschullehre nimmt durch den Ausbau der anwendungsorientierten Forschung und das Promotionsrecht an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften an Bedeutung zu. Das duale Studium fungiert dabei als Türöffner für eine weiterführende Zusammenarbeit mit der h_da.

Weitere Informationen über das duale Studium an der h_da:

Nicole Wolf 
Leitung duales Studienzentrum
Telefon: 06151 16-7736
dual@remove.this.h-da.de
www.h-da.de/dual