Menü

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

Innovationswettbewerb

INNOVATIONSWETTBEWERB 2018/19

„Inklusion – gemeinsam miteinander und voneinander lernen“

ZIEL

Die Kultusministerkonferenz hat mit dem Beschluss „Inklusive Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in Schulen“ 2011 die Grundlage für eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an Bildung geschaffen. In einem inklusiven Bildungssystem lernen Menschen mit und Menschen ohne Behinderungen von Anfang an gemeinsam. Die Aufgabe des Bildungssystems ist hier, durch Bereitstellen von speziellen Mitteln und Methoden einzelne Lernende besonders zu unterstützen und zu fördern.

Doch was bedeutet Inklusion für die Schulen, deren Lehrkräfte, Schüler und Eltern im täglichen Miteinander?

Wir suchen gelungene Projekte, die verdeutlichen, dass Behinderungen nicht zum Ausschluss führen und Unterschiede ein Gewinn für alle sein können.

ZIELGRUPPE

Schüler aller Schulformen und Altersstufen sowie Lehrkräfte.

PREISE

Zu gewinnen sind Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro. Die Preisgelder verteilen sich wie folgt:
1. Platz: 3.000 Euro, 2. Platz: 2.000 Euro, 3. Platz: 1.000 Euro.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Die eingereichten Projekte müssen realisiert sein.
  • Teamarbeiten sind erwünscht, aber auch Einzelbewerbungen sind möglich.
  • Die Wettbewerbsunterlagen müssen per E-Mail oder Post (auf USB-Stick) eingesendet werden.
  • Ein beschreibender Text ist notwendig, eine Power-Point-Präsentation allein reicht nicht aus.
  • Zum Textformat: Blocksatz, Schrift „Arial“, Schriftgröße „12“, Schriftfarbe „schwarz“, Hintergrundfarbe „weiß“, Textumfang max. fünf DIN A4-Seiten, Text als PDF-Datei.
  • Die eingereichten Projekte müssen das Logo der Schule, Angaben über die Schulform und die Schülerzahl sowie ein Foto, das einen Einblick ins Projekt bzw. Projektteam vermittelt, enthalten.
  • Die bisherigen Preisträger des Wettbewerbs können sich nicht noch einmal mit der gleichen Projektidee bewerben.
  • Es können nur schriftliche Bewerbungen akzeptiert werden, die rechtzeitig und vollständig eingehen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

AUSWAHLVERFAHREN

Die Gewinner des Wettbewerbs werden in einem zweistufigen Verfahren ermittelt. In der ersten Runde werden die aussagekräftigsten Wettbewerbsbeiträge ermittelt. In der zweiten Runde müssen die ausgewählten Projekte von den beteiligten Schülern vor einer Jury aus Bildungsexperten unterschiedlichster Institutionen präsentiert werden. Diese ermittelt anschließend die drei besten Projekte.

BEWERTUNGSKRITERIEN

Die Jury ermittelt die Preisträger anhand folgender Kriterien:

  1. Ziele
  2. Innovation (im Sinne von: erfolgreich realisierte Idee)
  3. Umsetzung
  4. Nachhaltigkeit
  5. Präsentation des Projekts: Die in die zweite Runde gewählten Projekte müssen überzeugend vor der Jury präsentiert werden, z.B. anhand eines PowerPoint-Vortrag oder Rollenspiels. Auch andere Formen sind denkbar. Jedes Team hat maximal zehn Minuten Redezeit.

TERMINE FÜR ANMELDUNG UND ABGABE

Die Anmeldung für die Teilnahme am Wettbewerb muss bis zum 30. November 2018 erfolgen.
Der Abgabetermin für die Wettbewerbsunterlagen ist der 25. Januar 2019.

WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Unternehmerverbände Südhessen
Karin Lehmann
Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Tel.: 06151 2985-28
Fax: 06151 2985-22
klehmann@remove.this.uvsh.de
www.uvsh.de

Die Gewinner des Innovationswettbewerbs 2017/18 nahmen am 14. März 2018 auf der Jahresmitgliederversammlung des Unternehmerverbandes Südhessen ihre Urkunden entgegen. (Foto: Alex Heimann)

Leistungen

Datenschutz

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 DS-GVO

Für die Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Innovationswettbewerbs ist es erforderlich, dass der Unternehmerverband Südhessen e.V. personenbezogenen Daten der Teilnehmer (Name, Vorname der Teilnehmer sowie Name der Schule, Adresse, Telefonnumer, E- Mail-Adresse und ggf. Fotos) erhebt, verarbeitet und speichert. Die personenbezogenen Daten werden vom Unternehmerverband Südhessen e.V. an Dritte ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs und zu Dokumentationszwecken verarbeitet und nicht an Dritte für Werbezwecke weitergeben. Im Falle eines Gewinns werden alle für die Abwicklung der Gewinnauszahlung relevanten Daten an die Bankinstitution übermittelt.

Alle für den Wettbewerb in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

Unternehmerverband Südhessen e.V.
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt
Telefon: 06151 2985-0
Fax: 06151 2985-21

Vorstandsvorsitzender
Jürgen Streit

Geschäftsführer
Dirk Widuch
Mail: dwiduch@uvsh.de

Unseren Datenschutzbeauftragten Nils Gustke erreichen Sie unter +49 561 78968-93,
Mail gustke@gfp24.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

2. Ihre Rechte

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten oder Berichtigung, Sperrung (Einschränkung der Verarbeitung) und Löschung Ihrer gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich Gründe entgegenstehen, werden Ihre Daten nicht gelöscht, sondern mit einer Sperre versehen.

Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Den Widerspruch richten Sie bitte an

Dirk Widuch,
Geschäftsführer des Unternehmerverband Südhessen e.V.
Rheinstraße 60, 64283 Darmstadt

Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch, Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation (Nils Gustke, siehe oben).

3. Fotografien / Recht am eigenen Bild / Berichterstattung

Auf der Preisverleihung werden Fotos sowie gegebenenfalls Videos, auch solche auf denen die Teilnehmer zu erkennen sein können, zu Zwecken der Berichterstattung in den Online- und Offline- Medien der Unternehmerverbände erstellt (z. B. Jahresbericht oder Website). Mit der Bewerbung stimmen die Teilnehmer der Verwendung der Bilder und Videos einschließlich Angabe von Namen der Teilnehmer und der Schule zu den vorgenannten Zwecken zu. Der Unternehmerverband Südhessen e.V. erhält auch das Recht, die Bilder und Videos unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts des Teilnehmers verändern und bearbeiten zu dürfen.

Der Teilnehmer kann diese Einwilligung per Email an dwiduch@uvsh.de unter dem Betreff „Widerruf Einwilligung“ für die Zukunft widerrufen.

Ihre Ansprechpartnerin

Karin Lehmann

Referentin SCHULEWIRTSCHAFT

Diplom-Betriebswirtin (FH)

06151 2985-28
klehmann@remove.this.uvsh.de