BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//TYPO3/NONSGML Calendar (calendar) extended V1.0//EN METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:749 SUMMARY:Ermittlungsbehörden vor dem Firmentor: Wie Sie richtig reagieren und erfolgreich kommunizieren DTSTART:20211028T113000Z DTEND:20211028T143000Z LOCATION:Virtuelle Online-Teilnahme oder Präsenzteilnahme im \nHaus der Wirtschaft Südhessen\nRheinstraße 60\n64283 Darmstadt URL:https://www.uvsh.de/veranstaltungen/details/ermittlungsbehorden-vor-dem-firmentor-wie-sie-rich-749 DESCRIPTION: Ob Banken wegen Cum/Ex-Geschäften oder kürzlich sogar das Bundesfinanzministerium im Zuge von Geldwäscheermittlungen – Fahnder machen nicht einmal vor Großunternehmen und Ministerien halt. Ebenso können Kleinbetriebe\, Mittelständler und Freiberufler schnell unter Verdacht geraten\, aber auch als Unbeteiligte von Ermittlungsbehörden „besucht“ werden. Das plötzliche Erscheinen vor dem Firmentor erzeugt regelmäßig „Stress“ für alle Beteiligten und birgt besondere Herausforderungen. Wie sich Unternehmen in dieser Situation richtig verhalten und typische Fehler vermeiden\, erfahren Sie in diesem Seminar. \n   \n Zusätzlich erhalten Sie Handlungsempfehlungen\, um eine solche Situation kommunikativ vorzubereiten und zu begleiten. Wir zeigen Ihnen\, wie Sie souverän und rechtssicher mit überraschendem „Besuch“ von Ermittlungsbehörden umgehen. \n   \n Die Veranstaltung findet als hybride Veranstaltung (online oder im Haus der Wirtschaft Südhessen\, Rheinstraße 60\, 64283 Darmstadt) statt. Die Teilnahme vor Ort ist nur nach dem 2G-Prinzip (geimpft oder genesen) möglich. Bei Online-Teilnahme senden wir Ihnen die Einwahldaten ca. 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zu. END:VEVENT END:VCALENDAR