Menü

Kontakt

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie

Kontakt und Anschrift

Darmstädter Straße 100
64625 Bensheim

06251-7005-0
06251-7005-55

www.kkstiftung.de
info@remove.this.kkstiftung.de

Das Unternehmen

Seit wann besteht Ihr Unternehmen, in welcher Branche sind Sie tätig und wie viele Mitarbeiter hat Ihr Unternehmen?
Die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie ist eine gemeinnützige, operativ tätige Stiftung mit Sitz in Bensheim. Mit ihren rund 80 Projekten zur Stärkung von Familien erreicht die 1972 gegründete Stiftung gemeinsam mit ihren Partnern mehr als 350.000 Menschen (2020) weltweit. In sieben Partnerländern unterstützt sie benachteiligte Familien bei der Existenzsicherung und macht sich für Kinder- und Menschenrechte sowie eine gerechte Chance auf Bildung stark. In Deutschland fördert die Stiftung ein familienfreundliches Klima, unterhält zwei Bildungsinstitute und führt bundesweit Projekte zur frühkindlichen Bildung durch. Sie würdigt soziales Engagement, etwa durch die Verleihung des Karl Kübel Preises und die Beteiligung am Freiwilligendienst weltwärts. Die Karl Kübel Stiftung hat ein Fördervolumen von 17 Mio. EUR und beschäftigt 127 Mitarbeiter*innen (Stand 2019).


Was können Sie, was andere nicht können? Wie heben Sie sich von Mitbewerbern ab?
In Deutschland hat die Karl Kübel Stiftung eine hohe Expertise in der Familienpädagogik. Sie entwickelt innovative Projekte für Familien, wie die kostenlosen Eltern-Kind-Treffpunkte Drop In(klusive), und setzt diese hessen- und bundesweit um. Sie kooperiert eng mit dem Bund und Land und arbeitet mit einem Netzwerk starker Partner. In der Entwicklungszusammenarbeit setzt sie auf das Wissen langjähriger lokaler Partner vor Ort. Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ etabliert die Stiftung Konzepte, die nachhaltig wirken und auch in Krisenzeiten, wie der Corona-Pandemie, Bestand haben.


Warum sollten sich Fachkräfte bei Ihnen bewerben?
Die Karl Kübel Stiftung ist zukunftsorientiert, international aufgestellt und besitzt ein starkes Netzwerk. Als familienfreundliche Arbeitgeberin beteiligt sie sich an Kindergartenkosten und ermöglicht ihren Mitarbeiter*innen eine bezahlte Freistellung zur Pflege kranker Kinder oder pflegebedürftiger Familienangehöriger. Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten sorgen für eine hohe Work-Life-Balance.


Welche Zukunftsthemen spielen für Ihr Unternehmen eine besonders große Rolle?
Bei der Ausrichtung ihrer Arbeit orientiert sich die Stiftung weiterhin an den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs). In ihren Partnerländern will sie ihr Engagement für Kinder- und Menschenrechte, gerechte Bildungschancen und Einkommen schaffende Maßnahmen intensivieren und auf weitere Regionen in Afrika ausdehnen. In Deutschland soll die Perspektive von Kindern und Jugendlichen stärker in den Blick genommen werden. Angesichts zunehmender Radikalisierungstendenzen wird auch Demokratiebildung in der Inlandsarbeit künftig eine wichtige Rolle spielen. In den Bildungsinstituten der Stiftung soll die während Corona gestartete Digitalisierung der Bildungsangebote ausgebaut werden.

 

Zurück zur Übersicht