Menü

Kontakt

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

CBM Christoffel-Blindenmission Christian Blind Mission e.V.

Kontakt und Anschrift

Stubenwald-Allee 5
64625 Bensheim

06251 131 380
06251 131-139

www.cbm.de
unternehmenundstiftungen@remove.this.cbm.org

Das Unternehmen

Seit wann besteht Ihr Unternehmen, in welcher Branche sind Sie tätig und wie viele Mitarbeiter hat Ihr Unternehmen?
Die Christoffel-Blindenmission (CBM) ist eine internationale Entwicklungsorganisation für Menschen mit Behinderungen. Sie wurde 1908 von Ernst Jakob Christoffel gegründet, um blinden und anders behinderten Menschen zu helfen. Ziel der CBM ist es, den Kreislauf aus Armut und Behinderung in Entwicklungsländern zu durchbrechen und für Menschen mit Behinderungen bessere Lebensqualität und Chancengleichheit zu schaffen. Bei der CBM arbeiten 660 Mitarbeiter.


Was können Sie, was andere nicht können? Wie heben Sie sich von Mitbewerbern ab?
Die CBM ist von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Fachorganisation anerkannt und hat seit 2002 Beraterstatus bei den Vereinten Nationen (UN). Seit 1993 führt die CBM ununterbrochen das vom deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) vergebene Spendensiegel.


Warum sollten sich Fachkräfte bei Ihnen bewerben?
Bei der CBM erwarten sie herausfordernde Aufgaben im Umfeld der internationalen Entwicklungszusammenarbeit sowie eine christlich orientierte Organisationskultur. Zudem bieten wir modern ausgestattete, barrierefreie Arbeitsplätze und flexible Arbeitszeiten. Die Vergütung basiert auf dem Tarifsystem der Diakonie Deutschland (AVR) und wir bieten unseren Beschäftigten weitere betriebliche Sozialleistungen.Als inklusiver Arbeitgeber freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen.


Welche Zukunftsthemen spielen für Ihr Unternehmen eine besonders große Rolle?
Die CBM möchte gemeinsam mit den Menschen in Entwicklungsländern den Kreislauf von Armut und Behinderung durchbrechen. Sie will eine Welt schaffen, in der Menschen mit Behinderungen dieselben Chancen und Rechte bekommen wie alle anderen und frei von Krankheit und Armut leben können.

Zurück zur Übersicht