Menü

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

Presseinformationen

Industrieller Mittelstand im Odenwald

Christine Lambrecht, Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, besuchte die Firma Morton Extrusionstechnik in Abtsteinach

27.10.2015

Die Morton Extrusionstechnik GmbH mit Sitz in Abtsteinach produziert mit 220 Mitarbeitern technische Fasern (Monofilamente) für Kunstrasenplätze. Sie ist ein klassischer "hidden Champion", ein inhabergeführtes Familienunternehmen und einer der größte Monofilament Hersteller in der EU und den USA. Etwa 30% des weltweiten Bedarfs von Fasern zur Herstellung von Sport-Kunstrasen kommen aus Abtsteinach. Die Profis von Barcelona, Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam trainieren auf Kunstrasen aus dem Odenwald.


Mehr als IT

„Industrie“ 4.0 und ihre Auswirkungen auf Wertschöpfungsketten, Produktlebenszyklen und Geschäftsmodelle

15.10.2015

Der Wissenschaftler Prof. Dr. Reiner Anderl (TU Darmstadt) und der Unternehmer Stefan Pollmeier (Geschäftsführer der ESR Pollmeier GmbH Ober-Ramstadt) referierten am 14. Oktober 2015 auf der Herbstsitzung des VhU-Beirates Südhessen zum Thema „Industrie 4.0“. Beide waren sich einig, dass viele Unternehmen inzwischen um die Bedeutung des Themas wissen, aber seine Möglichkeiten noch zu wenig nutzen. Das neue Kompetenzzentrum „Mittelstand 4.0“, das nun in Darmstadt entsteht, soll Abhilfe schaffen und jedem Unternehmen seinen eigenen Weg aufzeigen, Potentiale zu nutzen.


Vorbildliche Berufs- und Studienorientierung

Zehn südhessische Schulen mit dem Gütesiegel für erfolgreiche Konzepte zum Übergang Schule – Beruf ausgezeichnet

30.09.2015

Für ihre erfolgreichen Konzepte im Übergang von der Schule zum Beruf wurden im Rahmen der Gütesiegelverleihung von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz, dem Präsidenten der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU), Wolf-Matthias Mang, und Burkhard Kübel-Sorger, Vorstandsvorsitzender der J. P. Morgan AG Frankfurt am Main, auch zehn südhessische Schulen mit dem „Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung Hessen“ ausgezeichnet.


VhU zu den Arbeitsmarktzahlen im September 2015

Drechsler: „Arbeit und Ausbildung sind der beste Weg zur Integration“

30.09.2015

Die Zahl der Arbeitslosen in Südhessen ist im September um 665 auf 21.052 gefallen. „Der Zustrom zigtausender Menschen aus fremden Kulturen, von denen viele demnächst Arbeit suchen werden, sollte Anlass für eine ehrliche Bilanz unserer bisherigen Anstrengungen für die Integration von Migranten sein“, sagte Wolfgang Drechsler, Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU), Geschäftsstelle Darmstadt und Südhessen.


VhU: Flüchtlinge erfordern Perspektivwechsel

29.09.2015

Drechsler: „Riesenchance, wenn wir bei Integration vieles besser machen als in der Vergangenheit und qualifizierte, arbeitswillige Flüchtlinge rasch und planungssicher in Arbeit bringen“


BAG „Live“ in Erfurt

24.09.2015

Mehr als 20 Geschäftsführer und personalverantwortliche Mitarbeiter/innen der Mitgliedsunternehmen der Unternehmerverbände Südhessen konnten sich im Rahmen einer Exkursion zum Bundesarbeitsgericht in Erfurt ein Bild von der Arbeitsweise des höchsten deutschen Arbeitsgerichts von innen machen.


Notebooks, Apps und E-Learning: Digitale Medien im Unterricht

22.09.2015

Der Medienpädagoge Prof. Dr. Stefan Aufenanger sprach auf Einladung der Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Südhessen über „digitale Bildung“ und warum man analoge und digitale Medien nicht gegeneinander ausspielen sollte. Sein Vortrag bildete zugleich den Auftakt für das neue Fortbildungsprogramm der Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Südhessen für das Schuljahr 2015/16.


Führung im digitalen Zeitalter

17.09.2015

Prof. Dr. Thorsten Petry, Lehrstuhl für Organisation und Personalmanagement an der Wiesbaden Business School, referierte vor Geschäftsführern und Personalleitern im Haus der Wirtschaft Südhessen über Einstellungen und Werte von ‚Digital Leaders‘.


Erste Regionale Konferenz für Alphabetisierung und Grundbildung in Darmstadt

08.09.2015

Am 8. September ist „Weltalphabetisierungstag“ - ein gut gewähltes Datum für die erste regionale Konferenz für Alphabetisierung und Grundbildung in Darmstadt. Dort wird nicht nur Bilanz gezogen zu bisherigen Aktivitäten, wie beispielsweise dem "Darmstädter Bündnis für Grundbildung", sondern es geht um die Weiterentwicklung von Lernangeboten für Betroffene am Arbeitsplatz sowie um neue Unterstützungs- und Kooperationsformen.


VhU zu den Arbeitsmarktzahlen im August 2015

Drechsler: „Jobmotor der südhessischen Wirtschaft läuft weiter"

02.09.2015

Die Zahl der Arbeitslosen in Südhessen ist im August um 456 auf 21.717 gestiegen. Dieser Anstieg ist normal für die Urlaubssaison und ändert nichts an der ausgezeichneten Gesamtverfassung des südhessischen Arbeitsmarkts.


"Umparken im Kopf": Tina Müller zu Gast im Haus der Wirtschaft Südhessen

27.08.2015

Opel-Marketingchefin Tina Müller sprach am 26. August 2015 im Haus der Wirtschaft Südhessen über Chancen und Grenzen des modernen Marketings // Drechsler: „‘Umparken im Kopf‘ auch als Motto für gesellschaftliche Herausforderungen“


VhU zu den Arbeitsmarktzahlen im Juli 2015

Drechsler: "Kommunen und Jobcenter stehen gegenüber den Kindern von Familien im Hartz-IV-Bezug in der Pflicht!"

30.07.2015

Die Zahl der Arbeitslosen in Südhessen ist im Juli um 582 auf 21.261 gestiegen. Dieser Anstieg ist sommerlich bedingt und für den Monat Juli üblich. Der südhessische Arbeitsmarkt ist damit weiterhin in ausgezeichneter Verfassung. Allerdings gibt es in Südhessen immer noch rund 6.700 Familien mit Kindern im Hartz-IV-Bezug, in denen kein Erwachsener arbeitet.


Die Arbeitgeberstiftung Südhessen

Unternehmerische Verantwortung trifft gesellschaftliches Engagement

22.07.2015

Die Arbeitgeberstiftung Südhessen e.V. wurde am 15. Oktober 2014 in Darmstadt vom Unternehmerverband Südhessen e.V. sowie der Bezirksgruppe Darmstadt und Südhessen von HESSENMETALL gegründet. Von den Stiftungszwecken her ist die Stiftung breit aufgestellt: Sie fördert sowohl Wissenschaft und Forschung, als auch Kunst und Kultur, aber auch Sport und Erziehung. Und sie ermöglicht Zustiftungen. Am 22. Juli 2015 stellte sich die Arbeitgeberstiftung Südhessen erstmals im Rahmen einer Pressekonferenz einer breiten Öffentlichkeit vor und präsentierte bereits erste, erfolgreich abgeschlossene Projekte.


Lernen und Lehren im „Future Internet“

20.07.2015

Beim 36. Jahresgespräch der Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Südhessen diskutierten Vertreter des Neuen Gymnasium Rüsselsheim, einer der ersten „Tablet“-Schulen in Deutschland, mit dem Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer über die „richtige“ Nutzung digitaler Medien.


„Verbände sind heute wichtiger als je zuvor!“

14.07.2015

Am 14. Juli 2015 feiert der Unternehmerverband Südhessen sein 65-jähriges Bestehen. Er ist nicht nur ein gefragter Partner für arbeits- und sozialrechtliche Fragen, sondern auch für gesellschaftliche und bildungspolitische Initiativen.


65 Jahre UVSH: „Verbände sind heute wichtiger als je zuvor!“

14.07.2015

Am 14. Juli 2015 feiert der Unternehmerverband Südhessen sein 65-jähriges Bestehen. Er ist nicht nur ein gefragter Partner für arbeits- und sozialrechtliche Fragen, sondern auch für gesellschaftliche und bildungspolitische Initiativen.


VhU zu den Arbeitsmarktzahlen im Juni 2015

In Südhessen stieg Zahl der offenen Stellen um 21 Prozent auf über 5.100 // Spitzenreiter sind Handel und verarbeitendes Gewerbe // Viele Angebote für Ungelernte

30.06.2015

In Südhessen ist die Arbeitslosigkeit im Juni um 101 auf nun 20.679 gefallen. Der südhessische Arbeitsmarkt präsentiert sich damit unverändert in exzellenter Verfassung.


Betriebliches Gesundheitsmanagement und „Mobile-Life-Balance“

23.06.2015

Das 10. Darmstädter Forum für Arbeitsrecht und Personalmanagement beschäftigte sich mit der Frage, was Unternehmen angesichts steigender Lebensarbeitszeiten tun können, damit ihre Mitarbeiter gesund sind - und vor allem auch bleiben.


Faszination Naturwissenschaften

18.06.2015

Im Mittelpunkt des 7. Südhessischen „Nawi-Fachtages“ am 18. Juni bei Merck standen Zukunftstechnologien und neue Trends in Unterricht, Lehre und Weiterbildung. Kritisiert wurde das fehlende Grund- und Fachwissen in den Naturwissenschaften.


Wie kann man Neues erfolgreich kommunizieren?

Ohne persönliche Kommunikation, überzeugende Führungskräfte und strategisches Kommunikationsmanagement geht es im digitalen Zeitalter nicht mehr

12.06.2015

“Je mehr Medien und Kanäle zur Verfügung stehen, desto wichtiger wird die persönliche Kommunikation“, war das überraschende Fazit von Claudia Mast, Professorin für Kommunikationswissenschaft und Journalistik an der Universität Hohenheim, am 10. Juni bei ihrem Vortrag im Haus der Wirtschaft Südhessen.
Ihr Spezialgebiet ist die erfolgreiche Kommunikation von Innovationen und Veränderungen.

Aktuelles

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal

Sie finden hier die Pressemitteilungen bis einschließlich 2011. Wenn Sie ältere Pressemitteilungen benötigen, wenden Sie sich bitte an u.s. Ansprechpartner.

Ihre Ansprechpartnerin

Fabienne Bardonner, B.Sc.

Leiterin Kommunikation und Gesellschaftspolitik

06151 2985-42
fbardonner@remove.this.uvsh.de