Menü

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

Presseinformationen

hobit 2015: „Zukunft kann man nicht googeln. Aber planen.“

29.01.2015

Das Motto der 19. Hochschul- und Berufsinformationstage „hobit“ lautete „Zukunft kann man nicht googeln. Aber planen.“ Vom 27. bis zum 29. Januar 2015 hatten Schüler, Lehrer und Eltern die Gelegenheit, sich im Wissenschafts- und Kongreßzentrum „darmstadium“ an über 130 Ständen und in mehr als 250 Vorträgen umfassend zu informieren.


„Nicht das Abitur ist das Ziel, sondern das Zurechtfinden im Leben!“

Erfolgreich evaluiertes Modellprojekt zur Studien- und Berufsorientierung für Oberstufenschüler setzt auf Fortführung

23.01.2015

Das Modellprojekt zur systematischen Studien- und Berufsorientierung (SBO) in der Oberstufe richtet den Blick nicht einseitig auf ein späteres Studium, sondern erlaubt den Schülern zunächst einmal, eigene Interessen und damit verbundene berufliche Chancen zu reflektieren. Insgesamt 900 Schülerinnen und Schülern aus Südhessen nahmen bisher daran teil.


Hallbauer und Stämmler für 25 Jahre Ehrenamt in der Arbeitsgerichtsbarkeit ausgezeichnet

22.01.2015

Der Verband hat zu Jahresbeginn gleich doppelten Grund zur Freude: Sowohl der Vorsitzende des Vorstandes der HESSENMETALL-Bezirksgruppe Darmstadt und Südhessen, Dr. Albrecht Hallbauer (Hessisches Landesarbeitsgericht), als auch der Bereichsleiter Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Gesellschaftspolitik, Reinhold Stämmler (Arbeitsgericht Darmstadt), wurden für 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Richter geehrt.


Neue Gesetze und Entwicklungen in der Rechtsprechung

22.01.2015

Ein Seminar zur aktuellen Rechtsprechung im Arbeitsrecht bildete am 21. Januar 2015 den Auftakt der diesjährigen Weiterbildungsveranstaltungen.


„Die neue Macht der Alten“

Karikaturenausstellung im Haus der Wirtschaft Südhessen

20.01.2015

Vom 20. Januar bis 20. Februar 2015 präsentieren wir mit freundlicher Unterstützung der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) rund 60 Karikaturen renommierter Zeichner zum Thema „Demografischer Wandel“ im Haus der Wirtschaft Südhessen.


Drechsler: „Nachholbedarf in der Investitions- und Bildungspolitik!“

16.01.2015

Die VhU-Geschäftsstelle Darmstadt und Südhessen zieht eine gemischte Bilanz nach einem Jahr hessischer Regierungskoalition von CDU und Bündnis 90/ Die Grünen.


Metall- und Elektroindustrie vor harter Tarifrunde

Arbeitgeber streben fairen Abschluss für Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung an

15.01.2015

Zu Jahresbeginn steht Deutschlands größte Branche, die Metall- und Elektroindustrie, vor einer harten Tarifrunde. Für den Tarifbezirk Mitte (Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz) startet sie am 16. Januar 2015 in Darmstadt.


VhU zu den Arbeitsmarktzahlen im Dezember 2014

Drechsler: "Belastungsstopp für die heimische Wirtschaft!"

09.01.2015

2014 war erneut ein gutes Jahr am südhessischen Arbeitsmarkt: Beschäftigungsrekord trotz Euro- und Russland-Krise, fehlender Investitionsanreize für die heimische Wirtschaft oder gar Hemmnisse wie die EEG-Subventionen. Die Zahl der Arbeitslosen lag in Südhessen mit 20.722 leicht unter dem Vorjahr (23.146).


Jahresausblick 2015

19.12.2014

Der Geschäftsführer der Unternehmerverbände Südhessen, Wolfgang Drechsler, äußert sich zu Chancen und Herausforderungen im Jahr 2015.

Südhessen ist ein attraktiver, wirtschaftlich starker und lebenswerter Technologiestandort. In 2015 komme es darauf an, die Rahmenbedingungen für Produktion, Forschung, Bildung, Digitalisierung, Energieversorgung und Verkehrsinfrastruktur zukunftssicher zu gestalten.


„Deutscher Engagementpreis 2014“ für Jäger direkt

Die Unternehmerverbände Südhessen gratulieren Jäger direkt zur Auszeichnung für langjährige, erfolgreiche Bildungs- und Berufsförderung bei Jugendlichen!

16.12.2014

Bereits seit 2003 setzt sich Jäger direkt aus Reichelsheim für bessere Ausbildungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche ein. Am 5. Dezember wurde das langjährige Engagement des Unternehmens mit dem „Deutschen Engagementpreis 2014“ belohnt.


"Inklusion ist alternativlos"

Ein Interview mit Rául Aguayo-Krauthausen

04.12.2014

Bei seiner Lesung am 26. November 2014 warb Rául Aguayo-Krauthausen für einen unverkrampften Umgang mit Behinderten und formulierte einige - wie er selbst sagt „radikale" - Thesen zum Thema Inklusion. Wir haben im Anschluss an die Lesung mit Herrn Krauthausen gesprochen.


Arbeitsmarktzahlen im November 2014

Drechsler: "Ohne Frauen gäbe es kein hessisches Beschäftigungswunder"

28.11.2014

Die Zahl der Arbeitslosen in Südhessen ist um 0,6 Prozent auf 20.812 zurückgegangen. Davon sind 48,4 Prozent Frauen. Damit gibt es auch im November eine Herbstbelebung.


Wirtschaft inklusiv

„Kompetenzen nutzen und Chancen ergreifen“

28.11.2014

Raúl Aguayo-Krauthausen warb am 26. November 2014 in den Räumlichkeiten des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft gegenüber von Personalverantwortlichen und Lehrern für einen unverkrampften Umgang mit Behinderten und las aus seinem Buch "Dachdecker wollte ich eh nie werden".


Seitenwechsel

Zwölf südhessische Abgeordnete absolvierten ein Betriebspraktikum in der Region

27.11.2014

"Wenn Politiker weitreichende volkswirtschaftliche Entscheidungen treffen, aber selbst nie in der Wirtschaft tätig waren und nur wenig über betriebliche Entwicklungen wissen, dann sind Fehlentscheidungen und Missverständnisse die Folge“, stellt Wolfgang Drechsler, Geschäftsführer der VhU-Geschäftsstelle Darmstadt und Südhessen, fest.


Herbst-Wirtschaftsumfrage 2014

Konjunkturelle Lage in der südhessischen M+E-Industrie eingetrübt

21.11.2014

Licht und Schatten bei Aufträgen und Erträgen, das Auslandsgeschäft wird schwieriger, wirtschaftspolitische Wachstumsimpulse fehlen und die Tarifforderungen der IG-Metall gefährden die Wettbewerbsfähigkeit.

Befragt wurden 125 südhessische Metall- und Elektrounternehmen nach der aktuellen Geschäfts- und Beschäftigungslage, den Umsätzen sowie ihren Erwartungen für die nächsten Monate. Davon beteiligten sich 56 Unternehmen (rund 45 Prozent) an der Umfrage, die bereits seit den 1990er Jahren jährlich durchgeführt wird. In den teilnehmenden Mitgliedern sind mit mehr als 28.600 Mitarbeitern bereits über 95 Prozent aller Beschäftigten tätig.


Merck auf Bundesebene mit „Schule-Wirtschaft“-Preis geehrt

20.11.2014

Das bundesweite Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT prämierte in dieser Woche in Berlin die besten Unternehmen Deutschlands im Wettbewerb "Mein Engagement macht Schule!". In der Kategorie „Große Unternehmen“ (ab 1.000 Mitarbeitern) belegt die Merck KGaA aus Darmstadt auf Bundesebene den dritten Platz.


Zu Besuch beim SV Darmstadt 98

„Erfolg braucht Leistung und Leidenschaft“

14.11.2014

Am 11. November folgten Mitglieder des Unternehmerverbandes Südhessen der Einladung ins „Merck-Stadion am Böllenfalltor“, um sich über die neuesten Entwicklungen beim SV Darmstadt 98 zu informieren und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu erörtern.


VhU zu den Arbeitsmarktzahlen im Oktober

Drechsler: "Einige Jobcenter in Hessen sollten das Potenzial Älterer noch besser nutzen"

31.10.2014

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Oktober erneut zurückgegangen. Allerdings gilt es, die Potenziale älterer Arbeitnehmer besser zu nutzen.


Teilzeit, Vollzeit, Mobiles Arbeiten, Sabbaticals und mehr

Chancen und Grenzen einer modernen Arbeitszeitgestaltung

15.10.2014

Auf dem „9. Darmstädter Forum für Arbeitsrecht und Personalmanagement“ diskutierten Arbeitsrechtler, Personalleiter und Geschäftsführer am 13. Oktober 2014 im Haus der Wirtschaft Südhessen über moderne Arbeitszeitgestaltung. Schnell wurde eines klar: Es geht um verbesserte Flexibilität, aber auch um die Balance zwischen den Wünschen der Mitarbeiter und den betrieblichen Anforderungen.


Teilzeit, Vollzeit, Mobiles Arbeiten, Sabbaticals und mehr

Chancen und Grenzen einer modernen Arbeitszeitgestaltung

15.10.2014

Auf dem „9. Darmstädter Forum für Arbeitsrecht und Personalmanagement“ diskutierten Arbeitsrechtler, Personalleiter und Geschäftsführer am 13. Oktober 2014 im Haus der Wirtschaft Südhessen über moderne Arbeitszeitgestaltung. Schnell wurde eines klar: Es geht um verbesserte Flexibilität, aber auch um die Balance zwischen den Wünschen der Mitarbeiter und den betrieblichen Anforderungen.

Aktuelles

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal

Sie finden hier die Pressemitteilungen bis einschließlich 2011. Wenn Sie ältere Pressemitteilungen benötigen, wenden Sie sich bitte an u.s. Ansprechpartner.

Ihre Ansprechpartnerin

Fabienne Bardonner, B.Sc.

Leiterin Kommunikation und Gesellschaftspolitik

06151 2985-42
fbardonner@remove.this.uvsh.de

Veranstaltungen 2019

Alle Veranstaltungen