Menü

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

Mobile Berufsinformation der Metall- und Elektroindustrie rollt wieder durch Südhessen

„Längste Berufsinformation der Welt“ kostenlos für Schüler der 8. und 9. Klassen in den M+E-Wochen vom 24.10.2011 bis 14.11.2011

25.10.2011

Das Infomobil der Metall- und Elektro-Industrie.

Darmstadt. „Wie soll die eigene berufliche Zukunft aussehen?“ Diese Frage stellt sich Schülern an 12 südhessischen Schulen aller Schulformen direkt nach den Herbstferien. Das InfoMobil rollt vom 24.10.2011 bis zum 14.11.2011 durch die Region und bietet jungen Leuten aus 8. und 9. Klassen Einblicke in Berufe, Karriereperspektiven und Arbeitsplätze in der Metall- und Elektro-Industrie.

„Mit Sicherheit kennen die Schüler nicht alle Berufswege, die es in der M+E-Industrie gibt – immerhin handelt es sich hierbei um die größte Branche Deutschlands“, betont Reinhold Stämmler, Bereichsleiter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bezirksgruppe Darmstadt und Südhessen des Verbandes der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen e.V. „Darüber hinaus geben die Betreuer im InfoMobil wertvolle Bewerbungstipps und haben mit der Ausbildungsinfothek eine aktuelle Zusammenstellung der Adressen von ausbildenden M+E-Unternehmen in der Region mit an Bord.“

Schon seit mehr als 20 Jahren unterstützt das InfoMobil, ein 18 Meter langer und 22 Tonnen schwerer Gelenkbus mit einem Infopaket aus Filmen, Bildern, Grafiken, Modellen, Simulationen, Multimedia-Terminals und computergesteuerten Werkzeugmaschinen die Berufsorientierung von Schülern. Die Verbindung aus Theorie und Praxis verdeutlicht den Busbesuchern, was hinter einer Berufsbezeichnung steht und wie sie sich auch nach der Ausbildung noch weiter entwickeln können.

„Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es zumeist nur etwa 10 Berufe sind, unter denen Schüler nach ihrem Abschluss wählen. Dabei bieten sich ihnen so viel mehr Möglichkeiten. Gerade jetzt, wo der Fachkräftebedarf in der Industrie stetig wächst, lohnt es deshalb, sich umfassend zu informieren“, erklärt Stämmler. „Es gibt viele attraktive und zukunftsweisende Berufe mit guten Karrieremöglichkeiten. Diese gilt es in den M+E-Wochen zu entdecken.“

Verschiedene Videos über den Einsatz des Infomobils
können Sie sich hier ansehen.

Das Infomobil öffnet seine Türen an folgenden Tagen und Schulen, jeweils von 8 Uhr bis 13 Uhr:

Mo 24.10.11 und Di 25.10.11 
Erich-Kästner-Schule
Wolfstraße
68642 Bürstadt

Mi 26.10.11
Alfred-Delp-Schule
Carl-Lepper-Straße 5
68623 Lampertheim

Do 27.10.11 und Fr 28.10.11
Schillerschule
Weserstraße 2
64625 Bensheim

Mo 31.10.11
Eugen-Bachmann-Schule
Ringstraße 2
69483 Wald-Michelbach

Di 01.11.11, Feiertag
(kein Einsatz)

Mi 02.11.11 und Do 03.11.10   
Theodor-Litt-Schule
Landrat-Neff-Straße 9

Fr 04.11.11   
Grund- und Hauptschule
Freiherr-vom-Stein-Straße 1
68647 Biblis
64720 Michelstadt

Mo 07.11.11   
Alexander-von-Humboldt-Schule
Franconvilleplatz 99
68519 Viernheim

Di 08.11.11   
Carl-Weyprecht-Schule
Mainstraße 42
64732 Bad König

Mi 09.11.11  
Ernst-Göbel-Schule
Bismarckstraße 34
64739 Höchst / Odenwald

Do 10.11.11   
Georg-Ackermann-Schule
Schulstraße 1
64747 Breuberg

Fr 11.11.11   
Joachim-Schumann-Schule
Poststraße 1
64832 Babenhausen

Mo 14.11.11  
Gerhart-Hauptmann-Schule
Im Reis 51
65428 Rüsselsheim

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Ihre Ansprechpartnerin

Fabienne Bardonner, B.Sc.

Leiterin Kommunikation und Gesellschaftspolitik

06151 2985-42
fbardonner@remove.this.uvsh.de