Menü

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

„Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen in der Pflicht“

24.03.2011

Im zweitägigen Seminar Arbeitsrecht I vermittelten die Fachanwälte für Arbeitsrecht Susanne Burster, Simone Wernicke, Bernd Schneider und Thomas Gmerek der Unternehmerverbände Südhessen am 22. und 23. März 2011 im Bildungshaus Bad Nauheim den 14 teilnehmenden Personalleitern und -referenten arbeitsrechtliche Grundlagen.
„Man unterscheidet zwischen Individualarbeitsrecht (Regelung der Beziehungen zwischen Arbeitgeber und einzelnem Arbeitnehmer) und Kollektivarbeitsrecht (Regelung der Beziehungen zwischen Betriebsräten und AG sowie zwischen Gewerkschaften und AG bzw. Arbeitgeberverbänden)“, führte Gmerek in die Thematik ein.
Schneider stellte Pflichten von Arbeitnehmer und Arbeitgeber gegenüber: „Auf Arbeitgeberseite sind dies Vergütungspflicht, Beschäftigung, Ersatz von Aufwendungen, Einhaltung von Schutzgesetzen/Fürsorgepflicht und Gewähren von Urlaub. Dem stehen auf Arbeitnehmerseite beispielsweise die Pflicht zur Arbeit sowie Anzeige-, Auskunfts- und Aufklärungspflichten gegenüber“.
Anhand praktischer Beispiele brachte Burster den Teilnehmern die Altersrenten nach dem RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz sowie Anspruch, Dauer und Sanktionen der Arbeitslosenversicherung näher. „Diese Thematik ist sehr facettenreich und ohne juristische Kenntnisse oft schwierig zu durchblicken.“
Im Abschluss des Seminars informierte Wernicke über Teilzeit- und Befristungsrecht sowie das Zeugnisrecht. „Wir beraten unsere Mitgliedsunternehmen gerne auch individuell zu den einzelnen Thematiken“, so Wernicke.

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Ihre Ansprechpartnerin

Fabienne Bardonner, B.Sc.

Leiterin Kommunikation und Gesellschaftspolitik

06151 2985-42
fbardonner@remove.this.uvsh.de