Menü

Unternehmerverband Südhessen e.V.

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Postfach 11 01 64
64216 Darmstadt

06151 2985-0
pr.darmstadt@remove.this.uvsh.de

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung samt Skizze: PDF Download

7. „Nacht der Ausbildung“ in Darmstadt hilft praxisnah und crossmedial bei der Berufsfindung

4.000 unbesetzte Ausbildungsstellen in Südhessen // 13 Darmstädter Unternehmen in einer Nacht kennenlernen und Zukunftsperspektiven entdecken // Snapchat und Social Media-Gewinnspiel als Zielgruppenkommunikationskanäle

03.03.2017

Darmstadt. „In Südhessen ist der demografische Wandel mit 4.000 unbesetzten Ausbildungsstellen deutlich spürbar. Solche Situationen bestärken uns darin, jungen Menschen Orientierung und Beratung durch Veranstaltungen wie die bereits zum siebten Mal am 24. März 2017 von 17 bis 23 Uhr stattfindende „Nacht der Ausbildung“ in Darmstadt zu gewähren. Unter dem Motto „Entdecke Deine Zukunft“ laden 13 Darmstädter Unternehmen Schülerinnen und Schüler in ihre Betriebe ein. Familien und Freunde sind ebenfalls herzlich willkommen“, sagt Wolfgang Drechsler, Geschäftsführer der Unternehmerverbände Südhessen.

Über 200 Ausbildungsexperten stellen mehr als 100 Berufe aus zehn Branchen vor. Jedes Unternehmen gestaltet den Abend individuell. Mit dabei ist auch der neue Info-Truck der Metall- und Elektroindustrie. Ein kostenloser Bus-Shuttle sorgt außerdem für den bequemen Transfer zwischen den beteiligten Unternehmen.

Veranstaltungen zum Erleben und Begreifen, wie die 7. „Nacht der Ausbildung“, sind laut Drechsler notwendig, um dem Nachwuchs die Vielfalt der Berufswelt zu erschließen. Noch immer sind zu viele Jugendliche nicht ausbildungsreif, auf wenige Modeberufe fixiert und Ausbildungsstellen unbesetzt.

„Um den Nachwuchs auch auf den Kanälen zu erreichen, auf denen sie heimisch sind, haben wir unser Online Marketing um die neue Kommunikationsplattform "Campus der Unternehmen" ergänzt. Unter anderem setzen wir Snapchat zur Zielgruppenansprache gezielt ein. Wichtig ist uns die Botschaft, wer einen guten Facharbeiterabschluss hat, kann seit diesem Jahr auch ein Hochschulstudium starten. Dies zeigt auch die größere Nachfrage nach dualer Berufsausbildung als Karriereweg, die theoretisches und praktisches Wissen vermittelt, modern ist und attraktive Einkommensperspektiven bietet“, so Drechsler.

Dabei informieren Auszubildende der Unternehmen über die Ereignisse bei der Nacht der Ausbildung und berichten über Strukturen und Inhalte des Dualen Studiums, den Ausbildungsmöglichkeiten, das Auswahlverfahren, den Ausbildungsalltag, die Karriere mit und ohne Studium und zu den Perspektiven von Frauen in den MINT-Berufen.

Weitere Informationsangebote zur Berufsorientierung im Anschluss an die Nacht der Ausbildung Darmstadt sind der ,,Ausbildungsinfotag" am 21. April 2017 im Berufsschulzentrum Nord in Darmstadt und der „Eltern-Infoabend“ ‪am 22. Juni 2017 ‬in der Centralstation in Darmstadt.

Die mitwirkenden Unternehmen sind:
Merck KGaA | Deutsche Telekom AG | ENTEGA AG | Evonik Industries AG | Deutsche Bahn AG | HEAG mobilo GmbH | WIEST Autohäuser | Döhler GmbH | Bildungszentrum für Gesundheit Mathildenhöhe | Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH  | Stadt- und Kreis-Sparkasse Darmstadt | TU Darmstadt | ALDI SÜD | Unternehmerverbände Südhessen.

Die Kooperationspartner sind:
Echo-Zeitungen und Agentur für Arbeit Darmstadt.

Weitere Infos unter:
www.nachtderausbildung-darmstadt.de 
www.facebook.com/nachtderausbildung.darmstadt
www.campus-der-unternehmen.de 

Flyer 2017 in PDF-Format

v.l.n.r. Tobias Haas (WIEST Autohäuser), Dr. Joachim Carl (Evonik Industries), Reinhold Stämmler (Unternehmerverband Südhessen)

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Ihr Ansprechpartner

Reinhold Stämmler

Bereichsleiter Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Gesellschaftspolitik

Diplom-Pädagoge

06151 2985-42
rstaemmler@remove.this.uvsh.de